*
Menu

Mein Anspruch

 
Mein Anspruch ist es,
1. die gewünschte Zielvorgabe des Auftraggebers strikt unter Berücksichtigung gültiger restauratorischer Grundsätze und neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse zu erreichen,
2. dabei die für das Objekt schonendste und gleichzeitig kostengünstigste Bearbeitungsmethode zu erarbeiten,
3. die Bearbeitung nachvollziehbar analog und digital bildlich zu dokumentieren und
4. termingerecht ein schlecht leserlich gewordenes Objekt, unter Erhalt der überlieferten originalen Substanz und Authentizität, als ein wieder gut leserlich und erfahrbar gewordenes textiles Kunst-und Kulturgut zu liefern.
 
Dabei kommen spezielle Arbeitstechniken zum Einsatz, die keineswegs als Routinearbeiten missverstanden werden dürfen. Diese finden Sie unter " Spezielles ". 
 
 
 
 
     
  
   
         
 
 
 
Literatur bzw. Veröffentlichungen, mit von mir bearbeiteten Exponaten:
- "Textile Kostbarkeiten in Sanssouci bewahrt"/ Stiftung Schlösser und Gärten 1993
- "Erbe und Auftrag", eine Ausstellung aus Anlass des 325jährigen bestehens der Jüdischen Gemeinde zu Berlin/ Stiftung "Neue Synagoge Berlin- Centrum Judaikum 1997
- Festschrift zur Wiedereröffnung der Kapelle "St. Marien" zu Schloss Hinterglauchau 1999
- "Die Hohenzollerngruft und ihre Sarkophage"/ Deutscher Kunstverlag München-Berlin 2005
- "Farben der Geschichte- Fahnen und Flaggen/ Deutsches Historisches Museum 2007

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail